🔊 Der Sinn von Diskussionsforen

Bringen Diskussionsforen der Gesellschaft etwas? Unter Unstände schon, sagt Philosoph Yves Bossart. Er steht den neuen Interaktionsmöglichkeiten kritisch, aber grundsätzlich optimistisch gegenüber.


Philosoph Yves Bossart (SRF/Daniel Winkler)

Die Teilnahme am öffentlichen Diskurs in Internet-Foren wurde einst als Chance fĂĽr die Demokratie und unsere Gesellschaft betrachtet. Heute wird sie vielerorts kritisch bewertet. Bringen Diskussionsforen unserer Gesellschaft wirklich etwas? Oder tragen sie  zu deren Verrohung bei? Diese Fragen hat Claudia Schlup mit dem Schweizer Philosophen und Autoren Yves Bossart diskutiert. Er begegnet den neuen Interaktionsmöglichkeiten kritisch, aber optimistisch. „Von den alten Griechen“, sagt er, „können wir uns etwas abschauen: mit einer ergebnisoffenen Haltung in eine Diskussion zu steigen und uns von guten Argumenten ĂĽberzeugen zu lassen.“

Hier kann das Gespräch als Podcast heruntergeladen werden. interview_yves_bossart.mp3 (133 Downloads)

Veröffentlicht am